Kotzende.Schmetterlinge

Stadtfest-Freunde,Rock 'n' Roll&ein neues Leben

Am Wochenende war es nun endlich soweit:in Mücheln war Stadtfest!
Gegen 20h zogen Marcus und ich uns für das Stadfest um und machten uns dann los,um die Anderen zu treffen.Unterwegs trafen wir ein paar Nazis,welche mich sogleich als "Zecke" erkannten und mich netterweise anspuckten -.-"
Naja,reden wir nicht weiter drüber.Auf dem SP wurde man begrüßt und wartete nun auf die angekündigten Bands.Die Bands waren nicht schlecht,aber es entstand auch keine richtige Stimmung.Gegen 24h gewann David seine Wette, in dem er völlig nackt über den mit Menschen gefüllten SP rannte. xD Er kommt deshalb noch in die ortsansässige Zeitung!Der Freitag an sich war also nicht grad so der Hit aber auf ihn folgte der Samstag. ^^
Marcus und ich holten Nachmittags Sören ab, da dieser auch mit uns zum Stadtfest wollte.War total schön ihn mit zuhaben. Abends auf dem SP war übelst die Stimmung.Der ganze Platz war voller Punks und die Bands redeten nur Müll mit den Leuten vor der Bühne.Ein paar Freunde von mir setzten sich dann,angetrunken wie sie waren,zu einem fremden Typen.Ich gesellte mich dazu und kam mit ihm ins Gespräch....
Das war so krank...
~Wie heißt du eigentlich?~
~Seppl.Aber das ist nicht mein richtiger Name!~
~Und wie ist dein richtiger Name?~
~Mario!~ HÄ?! xD
Bei "Return to Peeze" habe ich dann fröhlich bei Basti&co mit gepogt.Und ich habe meine erste Pogo-Verletzung!Ein aufgeschürfter Oberarm,da Basti seine Nietenarmbänder zu vor nicht abgelegt hatte...
Irgentwann endeckte ich dann Bär,Lu´s Ex, der seit Monaten nicht mehr aufm SP war.Ich knuddelte ihn erstmal um und scherzte mit ihm. ^-^
Irgentwann gegen um eins zog mich Marcus weg, da er mit mir allein sein wollte.Wir hatten den Abend zuvor mal wieder über das Thema Verlobung gesprochen und ich dachte mir:wenn du ihn jetzt nicht fragst,traut er sich das nie. Also fing ich an..."Schatz,ich liebe dich so sehr.Ich möchte ewig mit dir zusammen bleiben..."dann bin ich vor ihm auf die Knie gegangen.Er wusste natürlich sofort was ich meinte und zog mich wieder hoch."Schatz,ich wollt dich doch sowieso in nächster Zeit fragen!Ich wollt nur den richtigen Moment abwarten." "Dafür gibt es keinen falschen Moment! Du könntest mich total verdreckt irgentwo auf der Straße fragen oder sonst wo,meine Antwort wär immer ja!" "Okay,dann machen wir´s jetzt offiziell!"Und dann ist er vor mir auf die Knie gegangen und hat mich gefragt ob ich mich mit ihm verloben möchte!
Das war so schön,ich hab nach meinem "Ja" sofort angefangen zu weinen vor Freude! Danach sind wir vor zu den Anderen und haben es allen gesagt. Plötzlich rennt Marcus vor zur Bühne und spricht den Sänger an,welcher danach in sein Mikro rief:"Hey!Marcus und Sarah haben sich grad eben verlobt!"Die ganze Menge hat gejubelt! ^^ Danach haben uns alle gratuliert und haben sich nicht mehr eingekriegt vor Freude. Der Abend war einfach wunderschön.

Danke Pat für die Glückwünsche!Ich hoffe der Bericht hier reicht dir
3.7.06 15:20


Das geht an die Bürger von Konsolien! Laßt die Zeit frei, laßt sie laufen.
Denn wir zwei hier, aus Mongolien, können sie ganz gut gebrauchen!
Sie halten sie gefangen und schlagen sie tot, in digitalen Szenarien.
Böse Zungen behaupten, sie täten dies auf Grund minimaler Genitalien.
Für das Volk wird neues Opium gebraucht,
der alte Ruhigsteller Religion ist out.
So können sie alle ihr Zweifel und Ängste,
begeistert im erreichen von Highscorse ertränken.
Sie daddeln und daddeln, kommen level für level,
gefesselt im Sessel, dabei Kumpels im tekken zu battlen.
Wollen unter die Besten der besten,
vergessen zu essen,
ham keine Interessen außer die Competion zu testen,
das sind sie:
Bürger von Konsolien, laßt die Zeit frei, laßt sie laufen.
Denn wir zwei hier aus Mongolien, können sie ganz gut gebrauchen.
Die Zeit ist derbe in Not, bereits vom aussterben bedroht!
Ihr Mörder sind seelenlose Körper, hängen an den Kabeln,
wie an der Nadeln und daddeln!
Ich kenn nen Typen in der Nachtbarschaft den jeder für nen Looser hält,
doch daheim in seiner Computerwelt ist er n Superheld.
Macht locker jeden platt und toppt jeden Punktestand.
Aber im Alltag bleibt er unbekannt, sein Name unbenannt.
Depressiv, trinkt gleich morgen schon nen Vodka Gorbatschow.
Schmeist dann die Konsole an, un wichst sich dann ein auf Lara Croft.
Einer der weder Frau, Freunde noch Famely hat,
und alle Erfolge im Leben gesavt hat auf memory-card.
verschwendet jeden Tag, weil er allein zu Hause hockt,
den in der Welt da draußen gibt es bei Gefahr kein Pausenknopf!
Und wenn ihr selbst jemanden kennt,
der ähnliche Probleme hat,
dann schenkt ihn dies Platte und nehmt ihm seine Konsole ab!
(und darum geht das an die)
Bürger von Konsolien, laßt die Zeit frei, laßt sie laufen.
Denn wir zwei hier aus Mongolien, können sie ganz gut gebrauchen.
Die Zeit ist derbe in Not, bereits vom aussterben bedroht!
Ihr Mörder sind seelenlose Körper, hängen an den Kabeln,
wie an der Nadeln und daddeln!
und wir singen dies Lied, bis es jeder versteht!
Es wird Zeit, das ihr euer Leben lebt!
Denn ich kann nicht nur daneben stehen,
zusehen wie alle falsche Wege wählen,
sich alles nur noch um Geräte dreht,
während die Welt untergeht!
Bürger von Konsolien, laßt die Zeit frei, laßt sie laufen.
Denn wir zwei hier aus Mongolien, können sie ganz gut gebrauchen.
Die Zeit ist derbe in Not, bereits vom aussterben bedroht!
Ihr Mörder sind seelenlose Körper, hängen an den Kabeln,
wie an der Nadeln und daddeln!


Ich höre ja sonst keinen Hip Hop,aber Sören hat mir neulich dieses Lied hier vorgespielt und der Text gefällt mir einfach.
3.7.06 15:49


Der pure Neid

Menschen,
unzufrieden,
und zerrissen
es fehlt ihnen was
was sie einfach
vermissen
wenn so was
sie dann bei
Anderen finden
jeglichen Taktgefühls
sie sich selber
entwinden
vor Neid verlieren
sie sehr leicht
Ihre „Nonchalance“
ist nicht mehr viel da,
von gespielter
„Elegance“
sie reißen sich
selbst die Maske
vom Gesicht
und hoffen, die Anderen
merken es nicht.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ja,es gibt wirklich Menschen die mich um meine Verlobung "bemitleiden"...es wär zu früh,ich wüsste nicht was ich tue,Marcus wäre der Falsche...
Aus diesen Worten spricht der pure Neid...
4.7.06 17:23


Breaking News

Marcus wohnt ab 1.August offiziel in Mücheln!*rumhüpf* ^-^
Momentan helf ich ihm fleißig beim Kartons packen und ab dem nächsten Wochenende werden wir dann streichen und alles einräumen.Und die Wohnung ist so toll groß °^.^°

Zitate vom Wohnungsplanen und der Wohnungsbesichtigung...

~Darf ich da auch satanistische Zeichen an die Wände malen?~
~Mir doch egal.~

~Wenn wir bei IKEA einkaufen,´haben wir dann eine WG...Tisch Bob,Schrank Tim..~

~Ich mach dir dann Essen~
~SCHNITTCHEN!!!!~

~Guck mal!Ich hab `n Stall!~

~...Und dann kauf ich uns 2 Ratten!~
~Auja! und ich nenn meine Lennin!~
14.7.06 11:47


Dinge,die ich whrscheinlich nie sehen sollte...

Irgendwann erwürg ich dich…
Boah, dieses Weib regt mich auf!! Kannst du nicht einmal die Schnauze halten? Deine Scheiße Interessiert mich einfach nicht! Es geht mir sonst wo vorbei, was du wo und mit wem getrieben hast. Hör auf dich ständig einzumischen und deinen „Freund“ wie deinen Untergebenen zu behandeln. Halts Maul, wenn du keine Ahnung hast und hör auf an anderen Fehler zu sehen, aber die eigenen nicht erkennen zu wollen.
Haltet mich zurück, ich schlag ihr eine rein!
Sarah, Fresse halten! Du nervst!


Das entdeckte ich gerade beim Lesen von Isa´s Blog(neben noch anderen Dingen)...
Ich zittere...bin kurz vorm Heulen...
Isa,war/bin ich dir so eine schlechte Freundin?
Bin ich dir wirklich so egal?
Ist deine Freundschaft echt oder gespielt? T_T
17.7.06 16:00


Na endlich...

In Sachsen-Anhalt haben nun die lang ersehnten Sommerferien begonnen!
Ist das schön,sich einfach nur zurück lehnen und nix tun.^^
Nächste Woche gehts dann in den Urlaub mit meinem Schatz*freu*
Das einzig Traurige war:ich musste heut meine Richti verabschieden.Sie wechselt die Schule Richti?Ich hab dich lieb und werd dich vermissen!*knuffz*
Als ich nach Hause kam,lag im Flur ein Paket für mich...von PAT!^^
Ich hab mich so gefreut,da ich erst nächste Woche damit gerechnet hatte.Und das Paket verbarg eine Sache mit der ich nie gerechnet hätte.Als ich es öffnete,flog mir Pat´s Lieblingsjacke entgegen.Ich war den Tränen nahe,da mit ihr die Erinnerungen an unser erstes Treffen wach wurden...Wie er in der Jacke auf dem Partygrundstück stand,wie Isa zu mir meinte "Guck,der dort mit dem leuchtenden Iro,das ist Pat!",was für Spaß wir den Abend hatten... T_T
Pat du fehlst mir! Hab dich lieb!
Heut hab ich nur noch eine Erledigung zu machen:mit Marcus Wandfarbe kaufen.
Euch allen schöne Ferien!
19.7.06 13:56


19.7.06 14:08


Du bist der Zuckerguss auf meinem Tortenstück,
Du bist die goldne Gans für meinen Hans im Glück,
In meiner Herzboutique bist du der Ladendieb,
Merci, dass es dich gibt.

Du bist das Alpenglühn auf meinem Matterhorn
Auf meinem gelben Wagen, sitzt du beim Schwager vorn,
Du bist das Pünktchen, das noch fehlt auf meinem "i",
Ich hoffe, du änderst dich nie!



Mich gehts ja nichts an, doch ist das nicht extrem?
Was er hier verzapft, das kann ich nicht verstehn.
Liebe macht blind, doch irgendwann wirds zuviel,
Mal sehn, wie lang er das noch durchhalten will.



Du bist für meinen Schlot die beste Fegerin,
Wenn du die Lampe reibst, erscheint mein Aladin,
Zu meinem Wörtchen "wenn" bist du der Konjunktiv,
Und das zum Null-Tarif.

Auf meiner Bergkirchweih bist du das Kitzmann-Bier,
Wenn mein Reptil sich regt, bist du das Säugetier,
Für meine Notre Dame bist du die Glöcknerin,
Ich hab nur deine Glocken im Sinn!



Ich habs ja gewusst, dass das nicht lang so bleibt,
Ein halbes Jahr später, schon ist es soweit:
Nicht nur, dass sie ich nicht mehr leiden kann,
Nein, auch er selbst hört sich jetzt anders an.



Wenn ich die Praxis bin, bist du die Theorie,
In meinem Horrortrip, da führtest du Regie,
An meinem Bungee-Seil bist du das Stück zuviel,
Ein wahres Trauerspiel!

In meinem Kernkraftwerk bist du der Supergau,
Du bist nicht Schweinchen Schlau, du bist ne dumme Sau,
Du bist der Grund, der mir noch fehlt zum Suizid,
Und dies ist mein Abschiedslied! (PENG!)



Er hätts wissen müssen, doch jetzt ist er tot,
Mit Männern und Frauen, das geht selten gut.
Und hier die Moral: Jetzt mal ganz ehrlich,
Süßholzraspeln ist lebensgefährlich!
20.7.06 10:43


Morgendliche Besuche

Marcus war grad hier.Hat seine Sachen für den Urlaub vorbei gebracht.Meine Eltern fahren schon morgen hin und nehmen unsere Sachen mit.Und dann,als ich dachte jetzt kann ich ihn mal wieder ein bisschen nur für mich haben,kommt:"Ja,ich geh dann mal wieder!"
..Nach 2 Minuten!Seit 3 Tagen versuch ich nun schon mal wieder ein bisschen Zuneigung von ihm zu erhaschen.Nichts dergleichen.Das Einzige was ihm wichtig ist,dass wenn er von der Arbeit kommt alle sich anzustrengen haben,dass er noch was erlebt.Er kommt zu mir,umarmt mich...aber anstatt sich zu mir zu legen und zu entspannen,reißt er mich hoch und sagt"Komm,ich will nochmal weg.".Ich kann langsam echt nicht mehr!Nicht nur dass wir nichts mehr alleine machen...Nein,er scheint sich auch lieber um andere zu kümmern als um mich.Wenn Kathrin nur mal auf der Bank allein sitz um Ruhe zu haben(nicht weil es ihr schlecht geht),rennt er sofort hin.Wenn ich irgentwo liege,weil ich tierische Kopfschmerzen hab(und die hab ich zur Zeit oft und das weiß er)oder weil meine Beine zittern und ich deshalb nicht mehr stehen kann,kommt er zwar auch zu mir aber nur um mich hoch zuziehen und mir zu sagen ich solle doch gefälligts für ihn gute Laune haben.Die Einzigen die sich um mich kümmern sind meine Freunde.Lu hat mir gestern ANGESEHEN dass es mir dreckig ging und als ich meinte,ich hätte Kopfschmerzen,zückte sie sofort ein Aspirin und fragte dauernd ob es wieder ging.Warum Lu und nicht Marcus?
Zitat Marcus:"Schatz,du bist nicht selbstverständlich für mich!"
...Das Gefühl hab ich zur Zeit nicht...
20.7.06 11:00


21.7.06 10:13


 [eine Seite weiter]


Der Anfang vom Ende
Zurückgelassen
Vergangen

Schmetterlinge
Spiegelbild

Sarahs Worte

Liebesbriefe
Fly Away...
Gratis bloggen bei
myblog.de