Kotzende.Schmetterlinge

Wochenende&Fesselspiele....

Seid gegr??t!
So,nun ist er einigerma?en fertig,der Webblog!uuuh...wie lange haben wir auf diesen Tag gewartet*g*Und da meine liebe Isa euch schon begr??t hat,dachte ich mir:Hinterlass ich den Spannern(und lieben Freunden ;-) )die sich auf diese Seite verirrt haben auch mal ein paar Worte.Wie ihr alle bestimmt wisst hat nun das von Allen geliebte Wochenende begonnen und ich werde mich heut Abend auch wieder zu den "normalen" Leuten aus meinen Freundekreis verziehen ^^ Also euch ebenfalls tolle und Tage und man liest sich!

P.S.Japp,Pat,du warst der erste*dg*!!!Lieben Gru? von mir&ich freu mich auf das Wiedersehen an Silvester! ;-) habsch l??p


Den,der den Menschen vormacht,sie zum Denken zu bringen,den lieben sie.Und den,der es wirklich tut,den hassen sie...
2.12.05 17:20


Nur unfreundliche Menschen...

Ein fr?hliches Hallo ^^
Boah,tun mir die Knochen weh... >.< aber ich wollts ja nicht anders ^^
Sagtmal,ist euch schonmal aufgefallen wie unh?flich die Menschen bei McDonalds sind?!Beispiel Nr.1:Da eine riesen Schlange im Gesch?ft selbst drin war,sind wir raus zum McDrive(man bedenke:ZU FU?!)die erste Frau hat ganz lieb unsere Bestellung entgegen genommen und dann sind wir vor zur Ausgabe.Dort stand eine leichtgenervte Frau die uns"freundlich" begr??te:"Was wollt ihr denn hier?!" "Unsere Bestellung,welche sie in der Hand halten." "Hier d?rfen keine Fu?g?nger rein!!!" "Naja..jetzt isses zu sp?t!" Dann haben wir uns die T?te geschnappt und sind verschwunden.*g* Sp?ter waren wir nochmals im Laden und haben fr?hlich mit der Salatso?e und den Verpackungen gespielt*lol*Wir fragten uns nat?rlich warum wir so angestarrt werden...*r?usper* Naja,als wir dann gingen rief Marcus noch ein freundliches "Tsch?? dann!" durch den Laden aber niemand gr??te zur?ck!Sind wir Deutschen wirklich so unfreundlich und selbstfixiert?!(*lol*)


Ein PS an den lieben Pat(^^):Japp du Sau,das mit dem Duschen bei mir klappt schon irgentwie ;-) habsch l??p
4.12.05 13:09


äh...LOL?!

Hab grad auf so ner Site ein paar Tests gemacht...find es SEHR interessant was dabei rauskam....


Du bist ein rockiges Girl, das wei?, wie man sich gegen aufdringliche Jungs verteidigt und auch wie man am besten seine Freizeit nutz.
Versuch aber nicht bei jeder Gelegenheit jeden zu verarschen, sondern versuch netter zu anderen Leuten zu sein. Ach ja, man kann auch ohne Alkohol Spa? haben.

Du bist echt reif f?r dein Alter! >.<
4.12.05 14:05


Oh diese schrecklichen Montage >.<

Ich hasse es fr?h aufzustehen und im Dunkeln zur Schule zu traben!Vorallem deshalb,da ich darin keinen Sinn sehe den gr??ten Teil meines kostbaren Tags mit diesen unreifen Spacken(meine liebe Isa mal ausgenommen ^^) aus meiner Klasse zu verbringen!!!Wer tut sich schon freiweilig das sinnlose Gelaber bzw. Gestotter eines minderbemittelten Vollspackens namens Steve an?!*HASS!*Und dann muss man sich noch von seiner genervten nicht ausgelasteten Franz?sischlehrerin,die selbst nicht richtig franz?sisch sprechen kann und deshalb von den Franzosen beim Sch?leraustausch ausgelacht wird,anh?ren wie schei?e man doch eigentlich ist obwohl sie selbst,nach eigenen Aussagen dumm ist(Ich zitiere:"Ich seh nicht so dumm aus,wie ich eigentlich bin!"...*r?usper*)
WOMIT HAB ICH DAS VERDIENT????!!!!*kreisch*


???hmmjaa...Sarah dreht mal wieder durch xD bitte nicht allzu ernst nehmen!
5.12.05 17:56


Eine Ode an Mario

So..da ich es dem "lieben" Mario aus meiner Klasse heut in Info "versprochen"hab werde ich nun ein bisschen ?ber ihn abl?stern ^^
Also,erstmal eine kurze Beschreibung von Mario:ungef?r so gro? wie ich(und ich bin klein!!!),Brille,gro?e meist bl?d guckende Augen und ist ein halbes Jahr j?nger als ich.Er guckt regelm??ig Sponge Bob(das erkl?rt doch mal wieder alles,oder?!)und ist auch sonst ziemlich bl?d und kindisch.Eigentlich wie alle Jungs aus meiner Klasse.Blo?,die meisten der Andern lassen mich in Ruhe.Mario nicht!Jeden Dienstag in Info labert er mich zu oder begr??t mich st?ndig mit einem piepsigen"Hi Sarah!"... >.< Aber in der KK heute wollte/brauchte er meine Hilfe,die ich ihm auch gab.Ich bin ja schlie?lich kein Unmensch und danach hat er sich ziemlich lieb daf?r bedankt.WEnn ich recht dr?ber nachdenke ist er an sich doch ein netter Kerl xD

An Paaaaaat(^^):duuuhuuu...w?rde es dich freuen wenn ich dich am 30. mit vom Bahnhof abhol? O.o hdgdl de sarah
6.12.05 17:13


Leben in Unklarheit T_T

So,bevor ich zum eigentlichen Thema komme,muss ich vorab noch etwas Wut ablassen.Heute war Chorgesamtprobe...Nico,das bl?de Arschloch,war auch da und sa? zu meinem "Gl?ck" mir auch noch gegen?ber. >_< Ich versteh den Typen nicht:Wenn er mich angeblich so schei?e findet,wieso gafft er mich dauernd an?!ICH HASSE IHN SOSEHR -.- der Typ hat mir mehrere Monate meines Lebens grundlegend versaut und das kann ich ihm nie verzeihen!
So jetzt gehts mir besser ^^
Obwohl...so gut gehts mir auch nicht...und nun kommen wir zum eigentlichem Thema:Marcus! F?r alle Unwissenden:Marcus,mein Freund also,ist grad kurz vorm Ende seiner Lehre bei der Telekom und w?rd dann ab Februar wahrscheinlich ?bernommen.Blo? er wei? noch nicht wo er dann arbeiten muss.Die k?rzeste Wegstrecke w?ren Magdeburg und Erfurt...das weiteste w?r irgentwo unten in Bayern...das hie?e er m?sste wegziehen!!Ich hab so Angst davor ihn deshalb zu verlieren!*heul*Wir haben uns gestern schon kurz dar?ber unterhalten und werden Sonntag nochmal ausf?hrlich dar?ber sprechen.Ich konnte gestern meine Tr?nen einfach nicht zur?ckhalten und er leidet genauso...Meine Angst dreht sich ja haupts?chlich darum das er mich deswegen verl?sst.Als ich ihm das sagte,sagte er mir das Liebste was ich je geh?rt hatte: "Ich werde dich nicht verlassen.So einen einzigartigen Menschen wie dich gibt es sonst nirgendwo!" *Tr?nen in den Augen hat*
Kennt ihr das Gef?hl,nicht genau zu wissen wie das Leben weiterl?uft und man Angst hat alles was man wirklich liebt zu verlieren???Wenn ja,wisst ihr ja,wie es mir geht T_T Ich will nicht mehr....
8.12.05 14:34


An Pat

Liebes Patilein (Boah,klingt das schei?e! xD )
ich wei? nicht genau ob ich dich am 30.vom Bahnhof abholen kann,da ich Vormittag und Nachmittag auf nem Tunier bin!M?glichkeit w?re,dass du abends erst kommst wenn du unbedingt willst dass ich dich mit abhole oder ich komm nach dem Tunier gleich zu Isa oder aufn SP(kommt drauf an wo ihr seit!) damit wir uns gleich sehen !?
8.12.05 14:38


ein Abend voll Tränen

Gestern war an sich ein sch?ner Tag...erst Fotos machen mit Isa,dann Weihnachtsmarkt,dann Bandprobe und sp?ter noch zum SP.Doch daheim kam das b?se erwachen...Marcus und ich beschlossen doch schon ?ber das tr?nenreiche Thema "Umziehen" zu reden.Es war schrecklich...nat?rlich hoffen wir beide darauf das er in Magdeburg oder Erfurt anfangen kann,weil wir uns dann jedes Wochenende sehen k?nnten.Aber wir sind gestern mal vom Schlimmsten ausgegangen:500km Entfernung. Da entstand ein sehr gef?hlvolles Gespr?ch...damit ihr due Lage etwas versteht werde ich hier ein paar "Ausz?ge" hinschreiben...

Marcus:Es wird sehr sehr schwer werden eine Beziehung auf diese Entfernung zuhalten.
Me: Das h?rt sich f?r mich so an als wolltest du es garnicht erst probieren...Es f?hlt sich an als wolltest du unserer Beziehung ein Limit geben! (Als ich dies sagte zitterte ich wie Espenlaub und weinte wie ein Wasserfall...)
Marcus:Nein Schatz! denk sowas nicht!Ich will und werde unserer Beziehung kein Limit setzten!Ich will nicht das es zu Ende ist!

....
Marcus:M?dchen,du bist noch sehr jung.Ich habe Angst das du,in der Zeit wenn ich weg bin,jemand neues kennen lernst und dich neu verliebst!Das ist meine gr??te Angst!
Me:Schatz,ich kenne mich.Ich werde dich weder betr?gen noch dich wegen eines Anderen verlassen!Ich will nur dich!


Ihr seht also es ist echt schwer,aber wir wollen auf jeden Fall zusammen bleiben.*wieder ein bisschen Mut hat*
11.12.05 11:23


Ein Brief an Isa

Als ich gerade deinen Eintrag las kamen mir fast die Tr?nen... Unter anderem weil ich ehrlich ger?hrt war wie sehr du diese Menschen sch?tzt aber vorallem weil ich bemerkte das ich fehle. Okay,ich wei? wir kennen uns vieleicht knapp ein Jahr aber trotzdem bist du mir sehr wichtig geworden. Ich komme, wie du vieleicht bemerkt hast, ziemlich oft mit Problemen zu dir weil ich wei? das du mich verstehst, mir zuh?rtst, mich aufbaust oder versuchst eine L?sung mit mir zu finden. Und ich frage dich: wie oft hab ich dir angesehen das es dir Schei?e geht? Wie oft habe ich dich ohne eine Aufforderung getr?stet oder habe dich gesucht als du von den andern weggegangen warst weil es dir dreckig ging? Wie oft hab ich dir in mancher Hinsicht schon geholfen oder es zumindest versucht? Wie oft habe ich dir zugeh?rt wenn du Probleme hattest? Ich k?nnte dir da so einige Male aufz?hlen, aber wenn du das vergessen hast, dann tuts mir leid
Ich wei? nicht ob du sauer auf mich bist, nur weil Marcus und ich Schaf gestern nicht zu dir gebracht haben...aber es ging einfach nicht,denn weder er noch ich hatten/haben Geld um diese Autofahrt zu bezahlen! Mein Leben ist echt grade toll....mein Freund zieht bald kilometer weit von mir weg, mein bester Freund hat Gef?hle die ich nicht erwiedern kann und ich muss ihm deshalb seelisch weh tun und eine meiner besten Freundinnen verleugnet mich...!Tolles Leben!!!*sterben will*

Und wegen dem SP, ich kenn mittlerweile schon einige Leute die den SP mit Absicht meiden oder es vorhaben. Selbst wenn du es tust, frag dich bitte vorher: Willst du wirklich all die Leute die dein Leben in den letzten Jahren begleitet haben einfach aufgeben???
16.12.05 15:33


Der Tag danach...

So, gestern habe ich nun zum ersten mal nach alkoholeinfluss gekotzt...nicht grade etwas was ich gern wiederholen m?chte.ich hatte zwischendurch echt Angst das ich weg klappe da mir schwarz vor Augen wurde und ich wirklich ne Zeit lang nichts gesehen hab.Mein ganzer Kreislauf war im Arsch.Aber etwas gutes hatte es doch:Ich hab den abend bemerkt was echte Freunde sind! Isa,Schni,Marco,Marcus und Lukas waren dabei als ich mich ?bergeben musste und k?mmerten sich r?hrend um mich.Besonders von Marco h?tte ich das nicht erwartet,aber er war derjenige der sich total Sorgen machte,da es seine Alkmischung war wegen der es mir so ging.Kurz darauf kamen David und Basti,die vorher schni angerufen hatten,von der Werkstatt zu Marco mit der Begr?ndung:"Wir haben geh?rt es stimmt was nicht mit Sarah und wir haben uns sorgen gemacht!" Beide versuchten mich dann aufzuheitern..("Komm,das passierten jedem mal!")Marcus fuhr mich dann nach Hause und dort bekam ich dann sp?ter noch eine SMS von Iggie der vorher aus einer Feier war,durch Isa von der Sache erfahren hatte und sich nun nach meinem Befinden erkundigen wollte. Ich bin echt immernoch ger?hrt das sich diese Menschen echt um mich sorgen und ich werde mich heute auch nochmal bei allen bedanken.
17.12.05 12:46


 [eine Seite weiter]


Der Anfang vom Ende
Zurückgelassen
Vergangen

Schmetterlinge
Spiegelbild

Sarahs Worte

Liebesbriefe
Fly Away...
Gratis bloggen bei
myblog.de